Flexibel Anpassbar: Der Zahnstangenaufzug „Superlift MX“ Der Böcker Maschinenwerke Lässt Sich Gemäß Der Jeweiligen Projektanforderung Konfigurieren. (Foto: Böcker Maschinenwerke, Werne)

Zahnstangenaufzug „Superlift MX“ von Böcker

Er eignet sich besonders für die wirtschaftliche Beförderung von Personen und Lasten: der Zahnstangenaufzug „Superlift MX“ von den Böcker Maschinenwerken. Da die Transportbühne als Baukastensystem flexibel an das jeweilige Projekt angepasst werden kann, ermöglicht sie nicht nur eine maßgeschneiderte Konfiguration, sondern ist auch besonders kostensparend. Denn es werden nur Komponenten eingesetzt, die tatsächlich benötigt werden.

Der Superlift MX von Böcker ist besonders anpassungsfähig: Als flexibles Baukastensystem kann der Zahnstangenaufzug mit unterschiedlichen kompatiblen Systemkomponenten wie Masten, Bühnen, Tor, Rampen oder Verschlusswänden individuell auf das jeweilige Projekt angepasst werden. Je nach Konfiguration befördert die Bühne des Superlifts MX Lasten von 650 bis 2000 Kilogramm beziehungsweise 12 Personen – mit Fahrgeschwindigkeiten von 24 bis zu 40 Metern in der Minute. Auch Bühnenlänge und -breite sind wählbar und können so auf die jeweiligen Platzverhältnisse abgestimmt werden. Als Ein- oder Zweimaster konzipiert, kann der Superlift parallel oder senkrecht zur Fassade aufgebaut werden. Alle Typen basieren auf einer identischen Grundeinheit, die je nach Bedarf durch zusätzliche Bühnenmodule erweitert werden kann. Auch ein nachträglicher Umbau von einer Durchlade- zur Querbühne ist problemlos möglich. Alle Bühnen sind zudem optional mit Dach und Beleuchtung erhältlich.

Hochwertige Verarbeitung für einen sicheren Betrieb
Mit seiner hochwertigen Verarbeitung bietet der Zahnstangenaufzug auch im Dauerbetrieb ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit für den häufigen Transport von schweren Lasten. So sorgt eine kostengünstige Fettdauerschmierung für einen geringen Verschleiß an Zahnstange und Ritzel; Tandemrollen der Zweimaster gewährleisten außerdem eine besondere Laufruhe der Transportbühne. Hochwertige Komponenten und eine solide Verarbeitung sorgen für die besondere Widerstandsfähigkeit des Superlifts und hohen Bedienkomfort – dazu zählt zum Beispiel ein moderner Drehschalter, der eine genaue Bedienung ermöglicht. Alle Endschalter des Lifts werden kontinuierlich über eine moderne SPS-Steuerung überwacht, so dass Störungen und Fehlbedienungen umgehend registriert und behoben werden können. Die Schwenktore lassen sich leicht verriegeln und bieten zugleich eine hohe Betriebssicherheit. Die stabile Ausstiegsrampe hält auch starken Belastungen dauerhaft stand.

Weitere Informationen zum Superlift MX erhalten Interessierte direkt bei der Böcker Gruppe in Werne: per Telefon (02389 / 7989-0) oder per E-Mail (info@boecker-group.com).

ca. 2.600 Zeichen

Flexibel anpassbar: Der Zahnstangenaufzug „Superlift MX“ der Böcker Maschinenwerke lässt sich gemäß der jeweiligen Projektanforderung konfigurieren. (Foto: Böcker Maschinenwerke, Werne)

Flexibel anpassbar: Der Zahnstangenaufzug „Superlift MX“ der Böcker Maschinenwerke lässt sich gemäß der jeweiligen Projektanforderung konfigurieren. (Foto: Böcker Maschinenwerke, Werne)

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Böcker Superlift MX“ zum Download