Übergabe Des Insgesamt Vierten Böcker Autokrans An Die Firma BerryCranes. V.l.n.r.: Michael Sendermann (Leiter Vertrieb & Marketing), Martyn Berry, Neil Berry (Geschäftsführer Berry Cranes), Christoph Montag (Regional Sales Manager UK). (Foto: Böcker Maschinenwerke, Werne.)

Böcker übergibt Autokran AK 44/4000 an die Firma BerryCranes

Als Anbieter von Kran- und Hebetechnik hat sich die Böcker Maschinenwerke GmbH weltweit einen Namen gemacht. Auch der Spezialdienstleister BerryCranes aus Großbritannien setzt auf Krane aus dem westfälischen Werne und erweiterte jetzt seinen Maschinenpark um einen weiteren Autokran von Böcker.

Leistung, Reichweite und Effizienz – das vereint der Alu-Kran AK 44/4000 von Böcker im besonderen Maße. Vertreter des westfälischen Unternehmens übergaben jetzt ein weiteres Exemplar des Kran-Allrounders an BerryCranes aus Großbritannien. Das Unternehmen aus Northampton ergänzt damit seinen Maschinenpark für Krane und Lift-Lösungen. Der Autokran erreicht eine maximale Ausfahrlänge von 42 Metern. Auf Wunsch kann diese durch den Anbau einer mechanischen Verlängerung, die über zwei Bolzen befestigt wird, zusätzlich bis auf eine maximale Länge von 44 Metern erweitert werden. Darüber hinaus bietet der Böcker-Kran mit einer maximalen Reichweite von 35 Metern gleichzeitig einen extrem großen Arbeitsbereich. Selbst bei einer Nutzlast von bis zu vier Tonnen kann der Mast – dank des kraftvollen PTO Nebenantriebs – problemlos ein- und austeleskopiert werden. Im Arbeitsalltag überzeugt der AK 44/4000 vor allem durch seine enorme Effizienz und Wendigkeit. Denn das vergleichsweise geringe Aufbaugewicht ermöglicht den Aufbau auf einem 15,5 LKW und damit auch den Verzicht auf eine gelenkte Nachlaufachse – ein geringes Eigengewicht und günstige Verbrauchswerte sind die positiven Folgen. Die kompakte Konstruktion des Fahrzeugs macht das Gerät darüber hinaus besonders handlich, so dass es durch gute Fahreigenschaften sowie eine punktgenaue Positionierung auch bei extremen Aufbausituationen punktet. Zu sehen war die Neuerwerbung von BerryCranes unlängst auf dem am stärksten wachsenden Branchentreffpunkt in Großbritannien für Experten aus dem Bereich der Lift- und Hebetechnik – den Vertical Days in Haydock.

Weitere Informationen zum AK 44/4000 erhalten Interessierte jetzt direkt bei der Böcker Gruppe in Werne: per Telefon (02389 / 7989-151) oder per E-Mail (hardenberg@boecker-group.com).

ca. 2.100 Zeichen

Übergabe des insgesamt vierten Böcker Autokrans an die Firma BerryCranes. V.l.n.r.: Michael Sendermann (Leiter Vertrieb & Marketing), Martyn Berry, Neil Berry (Geschäftsführer Berry Cranes), Christoph Montag (Regional Sales Manager UK). (Foto: Böcker Maschinenwerke, Werne.)

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Kranübergabe“ zum Download