Passivhäuser Der Serie „Primus“ Von Hanlo Vereinen Bestmögliche Energieeffizienz Und Moderne Architektur. (Foto: HANLO Haus)

Hanlo erweitert Produktportfolio

Mit einer neuen Passivhaus-Serie trägt der Fertighaushersteller jetzt dem Wunsch vieler Bauherren nach dem bestmöglichen Energiestandard des Eigenheims Rechnung. Bei Häusern der Serie „Primus“ handelt es sich um energieeffiziente Häuser, die komplett nach einem vom deutschen Passivhausinstitut zertifizierten Hausbausystem gebaut werden. Um den hohen Anforderungen in puncto Energieeffizienz gerecht zu werden, verbindet das Passivhaus-System von Hanlo dabei zwei Faktoren: eine speziell auf die örtlichen Anforderungen des Grundstücks angepasste architektonische Planung sowie eine abgestimmte Haustechnik. Moderne Architektur, ein angenehmes Raumklima zu jeder Tages- und Jahreszeit und hohe Energieeffizienz werden kombiniert mit der ressourcenschonenden Verwendung nachhaltiger Baumaterialien wie Holz. Als Resultat verfügen die Eigenheime der Primus-Serie über sehr gute thermische Eigenschaften. Die Wohnraumbelüftung erfolgt durch eine zentrale Belüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Ein überwiegender Teil des Wärmebedarfs der Eigenheime wird mit passiven Quellen wie der Sonneneinstrahlung gedeckt, so dass die Häuser jährlich mit maximal 15 Kilowattstunden Heizenergie pro Quadratmeter auskommen. „Die Erweiterung unseres Produktportfolios um eine eigene Passivhaus-Serie wird uns bei der Erschließung weiterer Marktanteile helfen. Denn bislang können in Deutschland nur sehr wenige Fertighaus-Unternehmen real umsetzbare Häuser anbieten, welche die anspruchsvolle Zertifizierung durch das Passivhausinstitut erfolgreich absolviert haben“, erklärt André Löscher, Marketingleiter von Hanlo Haus.

ca. 1.600 Zeichen

Passivhäuser der Serie „Primus“ von Hanlo vereinen bestmögliche Energieeffizienz und moderne Architektur. (Foto: HANLO Haus)

Architektonische Hingucker – ob mit Flach-, Pult- oder Satteldach: Passivhäuser der Serie „Primus“ von Hanlo. (Foto: HANLO Haus)

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Passivhausserie“ zum Download
Pressefoto „Architektonische Hingucker“ zum Download