Die Balkonverkleidung Schützt Nicht Nur Vor Neugierigen Blicken, Sondern Auch Vor Wind Und Wetter. Sie Sollte Langlebig Und Dauerhaft Optisch Ansprechend Sein. (Foto: Wilkes GmbH)

HPL-Baukompaktplatten für die kreative Baugestaltung

Balkone sind ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wohnungswahl. Sie schaffen zusätzlichen Freiraum und vergrößern die Wohnfläche ins Freie. Dies ist vor allem in innerstädtischen Gebieten von großer Bedeutung, wo die Nachfrage nach privaten Rückzugsorten im Außenbereich besonders hoch ist. Viele Hausbesitzer rüsten daher ihre Wohnungen mit Balkonen nach, um attraktiveren Wohnraum anbieten zu können. Wichtige Voraussetzung ist dabei, dass der Balkon baulich intakt und optisch ansprechend gestaltet wird. Dies gilt insbesondere für die Balkonverkleidung, denn sie bietet Sicherheit und Schutz vor neugierigen Blicken. Als langlebige und blickdichte Balkonverkleidung haben sich hier Baukompaktplatten bewährt. Das Unternehmen Wilkes Kunststoffe hat daher seine bestehende Produktpalette an Baukompaktplatten erweitert und hält ein besonders vielseitiges Angebot an Verkleidungen für Balkonbrüstungen bereit.

Bei der Wahl der passenden Balkonverkleidung spielt der Aspekt Langlebigkeit eine wichtige Rolle. Nur ein hochwertiges und beständiges Produkt gewährleistet über Jahre hinweg die sichere Nutzbarkeit und das einwandfreie Erscheinungsbild des Balkons. Die gewählte Verkleidung sollte zudem ausreichend Schutz bei Wind und Wetter bieten und zur Fassade des Hauses passen. Eine besonders vielseitige und kreative Gestaltung von Balkonverkleidungen ermöglicht das Handelsunternehmen Wilkes Kunststoffe mit seinem umfangreichen Sortiment an HPL-Baukompaktplatten Kronoplan / Kronoart. Diese duroplastischen Hochdrucklaminate eignen sich optimal als Balkonverkleidung im Außenbereich und sind in vielen unterschiedlichen Farb- und Designausführungen erhältlich.

Hohe Lebensdauer und zuverlässige Sicherheit
Aufgrund der eingesetzten Rohstoffe haben die HPL-Baukompaktplatten aus dem Hause Wilkes eine harte Oberfläche, eine sehr hohe Biegesteifigkeit und sind extrem wetterbeständig. Das Risiko von Beschädigungen kann aufgrund der Bruch- und Schlagfestigkeit des Materials weitestgehend ausgeschlossen werden. Die HPL-Baukompaktplatten sind speziell für den Außenbereich geeignet und hochwirksam UV-geschützt. Dadurch sind auch umlaufende oder großräumige Balkone realisierbar, da ein Ausbleichen der Innenseiten verhindert wird. Die Platten lassen sich leicht be- und verarbeiten und sind in den Brandschutzklassen B1 und B2 erhältlich. Auch in Bezug auf die Sicherheit überzeugen die HPL-Baukompaktplatten: Sie sind gemäß ETB-Richtlinie geprüft und können so unbedenklich als Absturzsicherung eingesetzt werden. Im Weiteren verfügen die Platten über die allgemein bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-33.2-137 (B1) des Deutschen Instituts für Bautechnik. Seitens des Herstellers wird eine zehnjährige Garantie auf das Produkt gegeben.

Weitere Informationen zur Balkonverkleidung mit HPL-Baukompaktplatten erhalten Fachhändler, Fassadenbauer und Architekten direkt bei der Wilkes GmbH – per E-Mail (mail@wilkes.de) und auf der Website www.wilkes.de.

ca. 3.000 Zeichen

Die Balkonverkleidung schützt nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor Wind und Wetter. Sie sollte langlebig und dauerhaft optisch ansprechend sein. (Foto: Wilkes GmbH)

Die Balkonverkleidung schützt nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern auch vor Wind und Wetter. Sie sollte langlebig und dauerhaft optisch ansprechend sein. (Foto: Wilkes GmbH)

Die Gestaltung der Balkonverkleidung trägt zu einem Wohlfühlambiente im Außenbereich bei. (Foto: Wilkes GmbH)

Die Gestaltung der Balkonverkleidung trägt zu einem Wohlfühlambiente im Außenbereich bei. (Foto: Wilkes GmbH)

HPL-Baukompaktplatten Kronoplan / Kronoart: Die duroplastischen Hochdrucklaminate eignen sich optimal als Balkonverkleidung im Außenbereich und sind in vielen unterschiedlichen Farb- und Designausführungen erhältlich. (Foto: Wilkes GmbH)

HPL-Baukompaktplatten Kronoplan / Kronoart: Die duroplastischen Hochdrucklaminate eignen sich optimal als Balkonverkleidung im Außenbereich und sind in vielen unterschiedlichen Farb- und Designausführungen erhältlich. (Foto: Wilkes GmbH)

Viele Vermieter rüsten ihre Mietwohnungen mit Balkonen nach, um attraktiveren Wohnraum im Außenbereich anbieten zu können. Wichtige Voraussetzung ist dabei, dass der Balkon baulich intakt und optisch ansprechend gestaltet ist. (Foto: Wilkes GmbH)

Viele Vermieter rüsten ihre Mietwohnungen mit Balkonen nach, um attraktiveren Wohnraum im Außenbereich anbieten zu können. Wichtige Voraussetzung ist dabei, dass der Balkon baulich intakt und optisch ansprechend gestaltet ist. (Foto: Wilkes GmbH)

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Balkon“ zum Download
Pressefoto „Balkonverkleidung“ zum Download
Pressefoto „Ambiente“ zum Download
Pressefoto „Farbausführungen“ zum Download
Pressefoto „Mietwohnungen“ zum Download