BIM – Planen Und Bauen In Netzwerken

BIM – Planen und Bauen in Netzwerken

Fünfte Brüninghoff Impulsreihe in Haltern am See

Die Digitalisierung ist in der Baubranche derzeit eines der prägenden Themen. Trotz zahlreicher Potenziale, die diese bietet, stellen neue Softwarelösungen und veränderte Arbeitsweisen Unternehmen vor große Herausforderungen. Deshalb stand jetzt das Thema „Building Information Modeling (BIM) – Planen und Bauen in Netzwerken“ im Mittelpunkt der fünften Brüninghoff Impulsreihe. Die Veranstaltung fand im Ketteler Hof in Haltern am See statt. Die digitale Planungsmethode wurde bei der Konzeption des dortigen neuen Indoor-Spielplatzes eingesetzt. Vor Ort konnten sich die geladenen Gäste über den Einfluss von BIM bei der Umsetzung von Bauvorhaben informieren.

mehr
Wetterunabhängig Spielen

Wetterunabhängig Spielen

BIM erhöht Planungs- und Ausführungssicherheit

Vor allem bei gutem Wetter lockt der Freizeitpark Ketteler Hof jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Haltern am See. Damit die Gäste zukünftig auch bei schlechtem Wetter und im Winter auf ihre Kosten kommen, entsteht derzeit auf einem benachbarten Grundstück ein großer Indoor-Spielplatz. Mit der Planung und Ausführung des Neubaus ist Brüninghoff beauftragt. Die vielseitigen Herausforderungen des komplexen Projekts löst der Projektbauspezialist mittels BIM.

mehr
Gewinnbringende Verbindung

Gewinnbringende Verbindung

Vorgefertigte Holz-Beton-Verbunddecken von Brüninghoff

Sie nutzt die bauphysikalischen Vorteile der beiden eingesetzten Baustoffe optimal aus: die Holz-Beton-Verbunddecke (HBV-Decke). Das bauausführende Unternehmen Brüninghoff bietet diese auch als vorgefertigte Elemente für den Neubau an und entwickelt so wirtschaftliche und ökologische Systeme. Mit der Vorfertigung wird zudem vor Ort ein schneller Baufortschritt realisiert. Insbesondere für mehrgeschossige Bauten, bei denen erhöhte Brand- und Schallschutzwerte gefordert sind und reine Holzdecken nicht verwendet werden, ermöglicht die HBV-Decke dennoch den Einsatz des natürlichen Baustoffes.

mehr
Industriebau Für Recyclingspezialisten

Industriebau für Recyclingspezialisten

Brüninghoff errichtet Hallenkomplex nebst Bürogebäude

Hallenkonzepte müssen sowohl unter technischen und konstruktiven als auch architektonischen Gesichtspunkten auf die spätere Nutzung intelligent abgestimmt sein. Eine maßgeschneiderte Lösung realisierte Brüninghoff für die i-met GmbH – ein Unternehmen, das im Bereich des Wertstoff-Recyclings tätig ist. Auf einem Grundstück in Krefeld entstanden im Jahr 2016 drei zusammenhängende Hallen nebst Bürogebäude in schlüsselfertiger Bauweise. Aufgrund der speziellen Nutzung mit wassergefährdenden Stoffen wurden erhöhte Anforderungen an die Abdichtung der Halle gestellt. Beim Bau des Bürogebäudes legte der Auftraggeber außerdem Wert auf einen hochwertigen Innenausbau und eine besondere Fassadengestaltung.

mehr