skip to Main Content

Sanierung eines Stücks innerdeutscher Geschichte

Gedenkstätte Marienborn erhält neue Dachfläche

Sie steht für ein Stück Geschichte: die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn. Die fast 11.000 Quadratmeter überspannende Überdachung der einstigen Kontrollstellen gehört neben dem Kommandoturm und den Lichtmasten zu den markantesten Merkmalen der ehemals größten innerdeutschen Grenzübergangsstelle Marienborn. Doch an dem Bollwerk des DDR-Grenzregimes ist die Zeit nicht spurlos vorübergegangen: Während der Kommandoturm bereits im vergangenen Jahr umfangreich saniert wurde, musste nun auch die Dachfläche denkmalgerecht erneuert werden, um den Bestand des historischen Ensembles langfristig sicherzustellen.

mehr

Robuste Licht- und Profilplatten für den Bau landwirtschaftlicher Hallen

Für Stallanlagen geeignetes Dach- und Fassadenmaterial

Beim Bau von landwirtschaftlichen Wirtschaftsgebäuden müssen sowohl die Belange der Tiere als auch die Bedürfnisse des Landwirts berücksichtigt werden. Moderne Konzepte der Viehhaltung integrieren dabei – neben der notwendigen Be- und Entlüftung – natürliches Tageslicht in den Hallenbau. Dies wirkt sich nicht nur nachweislich positiv auf die Tiere aus, sondern ist auch besonders kosten- und energiesparend. Als geeignetes Material für Fassade und Dach erweisen sich hierbei die Licht- und Bauplatten „Renolit Ondex HR“ des Handelsunternehmens Wilkes Kunststoffe. Diese sind sowohl in glashell und transparent für Hallenlichtbänder als auch in lichtundurchlässiger Ausführung erhältlich. Als Alternative zur Faserzement-Wellplatten und Profilblechen werden zudem oftmals die völlig lichtundurchlässig eingefärbten Profilplatten „Duraclad“ verwendet. Beide Plattenmaterialien sind weitgehend chemikalienbeständig und resistent gegen viele aggressive Medien und daher für den Einsatz in landwirtschaftlichen Gebäuden besonders geeignet.

mehr

Hagelsicher und witterungsbeständig

Lichtdurchlässige Überdachung für die Terrasse

Für viele Familien ist sie ein Ort der Entspannung im Außenbereich: die eigene Terrasse. Sie erweitert den Wohnraum ins Freie und lässt sich von Frühjahr bis Herbst als Platz zum Essen, Spielen und Sonnen nutzen. Eine Überdachung schützt dabei vor Wind und Regen und spendet an sonnigen Tagen Schatten. Steg- und Wellplatten sind aufgrund ihrer Lichtdurchlässigkeit und Robustheit als Bedachungsmaterial besonders beliebt. Sie lassen sich sowohl vom Profi als auch vom Heimwerker leicht montieren. Mit einer Vielzahl an Farben, Stärken und Materialien stehen dem Hausbesitzer zahlreiche Gestaltungsvarianten zur Verfügung. Er sollte jedoch bei der Produktauswahl auch auf funktionale Aspekte Wert legen – und insbesondere auf Hagelsicherheit achten.

mehr

Ein zuverlässiger Partner

Dächer und Fassaden aus Metall trotzen allen Widrigkeiten

Die Wettereinflüsse werden auch in Deutschland immer extremer. Starke Stürme und Gewitter sorgten in der jüngeren Vergangenheit für große Schäden an Gebäuden. Denn insbesondere herkömmliche Dachbaustoffe sind diesen Bedingungen oftmals nicht gewachsen. Als sinnvolle Alternative bieten sich in diesem Kontext Metalldächer an. Sie sind dank geschickter und sorgfältiger Verankerung auch gegen starke Stürme gewappnet. Die gleichen positiven Eigenschaften bringen auch Metallfassaden mit. Auch diese trotzen schwierigen Umwelteinflüssen, da sie robust und leicht zu reinigen sind.

mehr

Elliptische Kuppel prägt Regierungsbau

Ausgefeilte Dachkonstruktion mit Metallschindeln

Über ein besonderes Regierungsgebäude mit repräsentativem Charakter verfügt das Sultanat Brunei seit Anfang 2013: das Büro des Premierministers in der Hauptstadt Bandar Seri Begawan. Unter anderem fand hier im April 2013 der 22. ASEAN-Gipfel statt. Das imposante Objekt besticht vor allem durch seine ausgefallen ellipsenförmige Dachkuppel. Die Schindeldeckung musste dabei an die Geometrie der Kuppel angepasst werden.

mehr

Weniger ist mehr

Aluminium-Schindeln punkten durch geringes Gewicht, Langlebigkeit und Vielfalt

Ob beim Neubau oder aber im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen – das Dach spielt hinsichtlich der Energieeffizienz von Gebäuden eine wichtige Rolle. Bei schweren Materialien und dem Einsatz von Dämmstoffen kann es oftmals zu ungewollten statischen Problemen kommen. Gefragt sind daher Bauelemente, welche die Dachkonstruktion durch ihr eigenes Gewicht nicht zusätzlich belasten, hochwertig sind und auch hohen architektonischen Ansprüchen genügen. Diese Vorteile vereint der Baustoff Aluminium.

mehr

Geballte Kompetenz auf der Dach+Holz

Gemeinschaftsstand der westfälischen Dachprofis

Innovationen rund ums Dach präsentieren die Unternehmen Böcker Maschinenwerke, Magog Schiefer und Flender-Flux auf der Fachmesse Dach+Holz vom 18. bis 21. Februar 2014 in Köln. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2010 schließen sich die Dachprofis auch im kommenden Jahr wieder auf einem Gemeinschafts-Stand (Halle 6 Stand 522) zusammen.

mehr
Back To Top