D3630: Zwei-in-Eins-Lösung Von Trelleborg

D3630: Zwei-in-Eins-Lösung von Trelleborg

Flügelfalz- und Überschlagdichtung für Holzfenster in einem Produkt

Für die Energieeffizienz eines Gebäudes ist die Dichtigkeit der Fenster von großer Bedeutung. Im Regelfall sind Holzfenster daher mit mehreren unterschiedlichen Dichtungen ausgestattet, die verschiedene Funktionen übernehmen. Hierzu zählen beispielsweise die zwei umlaufenden Dichtungen für Flügelfalz und Überschlag. Immer mehr Fensterbauer gehen dazu über, die Nuten für die Flügelfalz- und Überschlagdichtung mit einer einheitlichen Breite von drei Millimetern herzustellen. Der führende Dichtungsspezialist Trelleborg Sealing Profiles hat diesen Trend erkannt und eine Dichtung entwickelt, die speziell für beide Anwendungsfälle einsetzbar ist: Das Profil D3630 ist Flügelfalz- und Überschlagdichtung in Einem und macht an dieser Stelle den Einsatz von zwei unterschiedlichen Dichtungsprofilen überflüssig.

mehr
Bewährte Technik In Neuem Design

Bewährte Technik in neuem Design

Neue Generation der Vertikal-Schiebefenster von Sorpetaler

Benutzerfreundlich, leichtgängig und sicher: Neben diesen Anforderungen trägt die neue Generation des Schiebefensters von Sorpetaler Fensterbau insbesondere auch gestalterischen Ansprüchen Rechnung. Denn die funktionalen Elemente des Fensters ordnen sich ganz dem puristischen Design unter: Die Fräsungen für die Beschlagsführung wurden verschmälert, so dass die Bürstendichtungen nicht mehr sichtbar sind. Zudem werden die Beschläge verdeckt ausgeführt. Für Hausbesitzer bietet das Vertikal-Schiebefenster einen wichtigen praktischen Pluspunkt: Der untere Flügel ist mit einem speziell entwickelten Beschlag ausgestattet, der eine Öffnung um 30 Grad ermöglicht – die Reinigung wird auf diese Weise deutlich erleichtert. Auch ein Einsatz in den oberen Etagen ist problemlos möglich.

mehr
Draußen Kalt – Drinnen Warm

Draußen kalt – drinnen warm

Fenster und Türen mit effizienter Wärmedämmung

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass alle Elemente des Eigenheims gut gedämmt sind, damit die wertvolle Heizenergie nicht nach draußen abfließt. Gerade Außentüren und Fenster können eine mögliche Schwachstelle des Gebäudes darstellen. Damit Bauherren hier keine böse Überraschung erleben, setzt der Fertighaushersteller Hanlo standardmäßig auf hochwertige Fenster und Türen mit guten Isoliereigenschaften.

mehr
Architektonischer Werterhalt Und Energetische Sanierung

Architektonischer Werterhalt und energetische Sanierung

Austausch der Fenster des Schwelmer Kreishauses

Effektive Heizungsanlage, bessere Dämmung, neue Fenster: Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen führt derzeit der Ennepe-Ruhr-Kreis am Kreishaus in Schwelm durch. In Zukunft sollen damit rund ein Drittel der ursprünglichen Energiekosten eingespart werden. 2010 hatte man mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II begonnen, die in die Jahre gekommene Heizungsanlage auszutauschen und Erdwärmebohrungen durchzuführen. Damit die produzierte Wärme nicht „verpufft“, werden nun auch die Fassade zusätzlich gedämmt und die Fenster gemäß KfW-Standard ausgetauscht. Die thermischen Schwachstellen der Gebäudehülle werden damit nachhaltig reduziert. Eine ausgefeilte Baustellenlogistik und ein zügiger Baufortschritt sind notwendig, da die Sanierungsmaßnahmen im laufenden Betrieb durchgeführt und die Mitarbeiter somit nicht umquartiert werden.

mehr