Trelleborg Initiiert Roadshow

Trelleborg initiiert Roadshow

Gemeinsam für eine funktionierende Kanalisation

In Zusammenarbeit mit großen Wasserversorgern sowie der IFAT München hat Trelleborg Pipe Seals in den vergangenen Wochen eine bundesweite Roadshow durchgeführt. In Berlin, Fellbach (bei Stuttgart), Frankfurt, Hamburg, Kassel, Köln und München nutzten zahlreiche Fachleute die neue Weiterbildungsmöglichkeit und Kommunikationsplattform, um sich über den neuesten Stand der Technik im Bereich Hausanschlusssanierung zu informieren und mit Kollegen auszutauschen.

mehr
Reinigen, Abtragen, Entschichten

Reinigen, Abtragen, Entschichten

EcoMaster MK 3 von Woma für die Instandhaltung von Bauwerken und industriellen Anlagen

Um Bauwerke und industrielle Anlagen instand zu halten und zu reinigen, bietet Woma das Höchstdruck-Wasserstrahl-System EcoMaster MK 3 an. Es wird unter anderem zum Abtragen von Beton und Freilegen der Stahlarmierung, zum Reinigen großer Flächen oder zum Entfernen von Beschichtungen, Lacken und Putzen verwendet. Das Gerät ist auf einem kompakten Anhänger aufgebaut und lässt sich somit leicht zum Einsatzort transportieren.

mehr
Lokale Betonsanierung

Lokale Betonsanierung

Wasserhöchstdruck-Geräte erleichtern das präzise Arbeiten

Umwelteinflüsse, Verarbeitungsfehler und starke Belastungen bei der Nutzung können Gründe für Schäden an Betonbauwerken sein. Sie müssen rechtzeitig erkannt und fachgerecht behoben werden, um statische Folgeprobleme zu vermeiden. In vielen Fällen wird bei der Sanierung die Armierung freigelegt, entrostet, vor erneuter Korrosion geschützt und wieder verschlossen. Besonders effektiv und zugleich schonend für den Bestand sind in diesem Zusammenhang Wasserhöchstdruck-Strahlgeräte.

mehr
Weniger Ist Mehr

Weniger ist mehr

Aluminium-Schindeln punkten durch geringes Gewicht, Langlebigkeit und Vielfalt

Ob beim Neubau oder aber im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen – das Dach spielt hinsichtlich der Energieeffizienz von Gebäuden eine wichtige Rolle. Bei schweren Materialien und dem Einsatz von Dämmstoffen kann es oftmals zu ungewollten statischen Problemen kommen. Gefragt sind daher Bauelemente, welche die Dachkonstruktion durch ihr eigenes Gewicht nicht zusätzlich belasten, hochwertig sind und auch hohen architektonischen Ansprüchen genügen. Diese Vorteile vereint der Baustoff Aluminium.

mehr
PKT Setzt Auf MtH-System

PKT setzt auf MtH-System

Komplettlösung zur grabenlosen Rohrsanierung vom Hauptkanal zum Gebäude

Zeitsparend, praktikabel und ökonomisch – diese Eigenschaften vereint das MtH-System von Trelleborg Pipe Seals Duisburg. Vertreter des Unternehmens übergaben jetzt das erste Komplettsystem für die grabenlose Kanalsanierung an Pader Kanal Technik aus Paderborn. PKT ergänzt damit seine Angebotspalette um eine zukunftsweisende Möglichkeit zur Werterhaltung von Abwassersystemen. Denn mit der Main-to-House-Technologie lassen sich Stutzen und Abzweige sowie die Anschlussleitungen in entgegengesetzter Richtung – nämlich vom Hauptrohr zum Haus – sanieren, und zwar in einem Arbeitsgang.

mehr
Schutz Vor Gefährlichen Fasern

Schutz vor gefährlichen Fasern

Nass-/Trockensauger zur effektiven Absaugung von Asbeststäuben

Seit 20 Jahren ist Asbest in Deutschland verboten. Der Umgang mit der ehemaligen „Wunderfaser“ hat bei vielen Menschen zu ernsthaften Erkrankungen geführt. Dieses Risiko ist dann gegeben, wenn Asbest bei mechanischer Beanspruchung zu feinsten Fasern zerrieben, aufgespalten und eingeatmet wird. Sofern Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen den Umgang mit Asbest erfordern, ist daher besondere Vorsicht geboten. Um gesundheitliche Spätfolgen zu vermeiden, sollten Sauger eingesetzt werden, die insbesondere in ihrer Filterleistung auf diesen Anwendungsbereich abgestimmt sind.

mehr
Historische Kur-Architektur Erstrahlt In Neuem Glanz

Historische Kur-Architektur erstrahlt in neuem Glanz

Trinkhalle in Baden-Baden: Schonende Reinigung der Zuganker im Trockeneisverfahren

Sie ist Zeuge des Aufstiegs der Stadt zur „Sommerhauptstadt Europas“ im 19. Jahrhundert und zählt zu den architektonischen Wahrzeichen des Kurortes: die Trinkhalle in Baden-Baden. Nach den Plänen von Heinrich Hübsch erbaut, präsentiert sie eine Material- und Farbvielfalt, deren denkmalschutzgerechte Aufbereitung und werterhaltende Instandsetzung einen besonders sensiblen Umgang mit der vorhandenen Bausubstanz erfordert. Im Rahmen der derzeit stattfindenden Restaurationsmaßnahmen werden unter anderem die Zuganker im Deckenbereich von Farbe und Rost befreit und anschließend mit einer passivierenden Rostschutzfarbe versehen. Das Besondere dabei: Die Reinigung der filigranen, gusseisernen Zuganker erfolgt im Trockeneisverfahren. Dabei wird die Gusshaut der Anker nicht angegriffen und eine ausreichende Haftungsgrundlage für neue Farbschichten erzeugt.

mehr
Kurze Wege Und Unkomplizierte Beförderung In Die Höhe

Kurze Wege und unkomplizierte Beförderung in die Höhe

Asphaltsplitt-Werk Altona: Superlift LX von Böcker erleichtert regelmäßige Instandsetzung und sicheren Transport

Im Asphaltsplitt-Werk in Hamburg-Altona werden jährlich mehr als 100.000 Tonnen Asphalt produziert. Im Rahmen von Umbaumaßnahmen zur Erweiterung des Werkes der KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG wurde die Lagerfläche von Zusatzstoffen direkt an das Mischwerk angeschlossen – und dabei auch Transport und Instandhaltung wesentlich erleichtert: So sorgt ein neuer Aufzug für die unkomplizierte Beförderung von Personen und Lasten in die angeschlossenen Lagerräume und erleichtert die Reparatur- und Wartungsarbeiten am Mischwerk. Enge Platzverhältnisse, ein stufenloser Zugang zu den einzelnen Etagen sowie ein Mindestabstand zwischen Aufzug und Fassaden waren die zentralen Herausforderungen, die es bei der Installation der Liftanlage zu berücksichtigen galt.

mehr
Fassadenreinigung Mit Hochdruck

Fassadenreinigung mit Hochdruck

Einflussfaktoren auf das Reinigungsergebnis

Materialien, Verwitterungszustand und Art des Schmutzes: Die Herausforderungen bei der Fassadenreinigung sind vielfältig und erfordern Erfahrung sowie ein Konzept, das auf das jeweilige Gebäude abgestimmt ist. Sie sollte daher nur von ausgewiesenen Experten durchgeführt werden. Als Technik zum Entfernen von Fassadenverschmutzung hat sich die Hochdruckreinigung seit Jahren bewährt. Diese Methode kann bei unterschiedlichen Werkstoffen und Oberflächenformen angewendet werden und erreicht auch Stellen, die für andere Reinigungssysteme unzugänglich sind. Zudem lässt sie sich hinsichtlich Mechanik, Temperatur, Reinigungsmittel und Zeit den jeweiligen Erfordernissen anpassen.

mehr