Zwei Systeme In Einem: Die Einzelnen Elemente Des Twin-Fensters Lassen Sich Individuell öffnen Oder Einklappen. Foto: Balco Balkonkonstruktionen GmbH

Schiebe- und Faltfenster in Einem: Die Twin-Balkonverglasung von Balco

Mit dem Twin-Fenster der Balco Balkonkonstruktionen GmbH lässt sich der Wohnraum auf intelligente Weise erweitern: Das System ermöglicht ein Öffnen der Verglasung durch Schieben und Falten der Fensterelemente. Balkone lassen sich so ganzjährig flexibel nutzen. Eine Konstruktion aus pulverbeschichtetem Aluminium in Kombination mit Glas wird dabei hohen Ansprüchen an Optik, Stabilität und Beständigkeit gerecht. Diese Eigenschaften der verglasten Balkonanlage steigern sowohl die Attraktivität als auch den Wert und die Lebensdauer einer Immobilie.

Balkone ganzjährig nutzen zu können, ist bei der Vermietung von Wohnungen ein großer Pluspunkt. Denn eine verglaste Lösung bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Sie schafft nicht nur zusätzlichen Wohnraum, sondern steigert auch die Zufriedenheit und den Komfort der Bewohner. Im Frühjahr und Sommer kann der Balkon offen genutzt werden, in den kälteren Monaten sorgen geschlossene Fenster für Behaglichkeit. Gleichzeitig bildet der Balkon eine thermische Pufferzone, die zur Einsparung von Energiekosten beiträgt. In den vergangenen Jahren sind solche verglasten Systeme – vor allem in innerstädtischen Bereichen – immer beliebter geworden. Das Twin-Fenster von Balco bietet in diesem Kontext ein hohes Maß an Flexibilität: Denn es lässt sich nicht nur wie ein Schiebefenster öffnen, sondern auch wie ein Faltfenster einklappen und vereint so zwei Systeme in einem Produkt.

Einfache Handhabung
Die Twin-Balkonverglasung zeichnet sich durch eine leichte Handhabung bei flexibler Nutzung aus. Die Elemente lassen sich einzeln oder gesamt öffnen und kombinieren dabei die Merkmale eines Schiebe- sowie eines Faltglasfensters. Um das Fenster zur Seite zu schieben, muss lediglich der Rahmen leicht festgehalten werden. Da die Verglasung auf Rollen im Rahmen gelagert ist, geschieht dies ohne Kraftaufwand. Jedes Element hat seine eigene Laufspur, so dass es ganz individuell bewegt werden kann. Zum Falten des Fensters dient ein Handgriff, der diskret im Rahmen integriert ist. Wird die Verglasung im Ganzen zusammengeschoben, öffnet sich der Balkon vollständig zum Außenraum. Zudem lassen sich alle Elemente unabhängig voneinander an gewünschter Position um 90 Grad nach innen einschwenken. Dies ermöglicht unter anderem eine komfortable Reinigung.

Hochwertige Materialien
Die Twin-Balkonverglasung besteht aus Glaselementen, die in einen Rahmen aus pulverbeschichteten Aluminium eingefasst sind. Alle Verglasungssysteme von Balco verfügen über diese vorgefertigte Grundkonstruktion, die Wartungsfreiheit und Beständigkeit gewährleistet. Jedes Schiebeelement besitzt zudem eine Bürstendichtung, die das Innere des Balkons bei geschlossenem Zustand vor Regen, Schnee und Zugluft schützt. Die Brüstung kann individuell ausgeführt werden – verschiedene hochwertige Materialien wie Glas oder HPL stehen hierfür zur Verfügung. Die farbliche Gestaltung der Bekleidung bietet eine weitere Anpassungsmöglichkeit. Da die Brüstung an der Stirnseite der Balkonplatte angebracht wird, geht innen kein Raum verloren und der Balkon wird rund zehn Zentimeter tiefer. Gleichzeitig schützt das Verglasungssystem die Balkonplatte vor der Witterung, wodurch Instandhaltungskosten gesenkt werden. Der Verzicht auf unnötige Blechbeschläge, Dichtungen und Blindnieten unterstreicht das elegante Design des Twin-Fensters.

Zum Einsatz kommt das System von Balco sowohl im Neubau als auch im Bestand. Insbesondere in den Bereichen Sanierung und Modernisierung punktet die Verglasung. Neben den bereits genannten Vorteilen trägt die moderne Balkonverglasung mit schmalen Profilen und Ansichtsbreiten maßgeblich zur optischen Aufwertung von Bestandsfassaden bei. Damit erhöht sie übergeordnet die architektonische Qualität des Stadtbilds. Der vielseitige positive Nutzen für Vermieter und Mieter sowie der optische Effekt der wandelbaren Balkonlösung von Balco werden anhand zahlreicher Projekte im In- und Ausland deutlich.

 

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Twin-Fenster“ zum Download
Pressefoto „erweiterter Wohnraum“ zum Download
Pressefoto „Winter“ zum Download
Pressefoto „Individualität“ zum Download

 

Zwei Systeme in Einem: Die einzelnen Elemente des Twin-Fensters lassen sich individuell öffnen oder einklappen. Foto: Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Dank der Twin-Verglasung kann der Balkon selbst im Winter genutzt werden. Foto: Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Ein verglaster Balkon wertet eine Immobilie auf und senkt nebenbei Energiekosten. Foto: Balco Balkonkonstruktionen GmbH
Die Brüstungsverkleidung lässt sich hinsichtlich Material und Farbe individualisieren und auf das Erscheinungsbild des Gebäudes abstimmen. Foto: Balco Balkonkonstruktionen GmbH