Auf Der Fensterbau Frontale In Nürnberg Stehen Die Experten Von Trelleborg Sealing Profiles Für Fragen Zu Speziellen Anwendungsbereichen Zur Verfügung. Dazu Gehören Unter Anderem Dichtungslösungen Für Fenster. Foto: Trelleborg

21. bis 24. März in Nürnberg

Trelleborg Sealing Profiles wird dieses Jahr auf der Fensterbau Frontale ausstellen. Die Weltleitmesse für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau findet vom 21. bis 24. März in Nürnberg statt. Am Messestand 1-128 in Halle 1 präsentiert ein internationales Expertenteam das umfassende Produktprogramm an hochleistungsfähigen Dichtungen und Materialien für Gebäude und Bauindustrie.

Trelleborgs Materialportfolio umfasst rund 200 Komponenten. Ein Teil dessen wird anhand verschiedener Dichtungslösungen auf der Fensterbau Frontale 2018 in Nürnberg vorgestellt. Für einen intensiven Austausch sind Mitarbeiter aus der ganzen Welt am Messestand anwesend.
„Unser diesjähriges Motto für die Fensterbau Frontale lautet “Meet us international”. Rund 42 Prozent der Messebesucher sind internationale Gäste. Trelleborg wird daher mit einem internationalen Expertenteam vor Ort sein. Besucher profitieren so direkt und persönlich von dem globalen Netzwerk und Know-how des Unternehmens”, erklärt Gábor Mérő, Sales and Marketing Director bei Trelleborg Sealing Profiles.
Nach einer erfolgreichen Fensterbau Frontale vor zwei Jahren hat sich das Unternehmen in diesem Jahr zudem für einen noch größeren Messestand mit doppelter Standfläche entschieden. Die ausgestellten Materialien und Produkte stehen dabei im Einklang mit dem Thema der Messe „Komfort, Design und Nachhaltigkeit für Fenster, Türen und Fassaden“.
Präsentiert werden Dichtungen in 2- oder patentierter 3-Komponenten-TPV-Extrusion. So etwa die innovative Flügelfalz- und Überschlagdichtung D 3630 und die Flügelfalzdichtungen L 3000 und L 6050. Besucher des Messestandes erhalten außerdem die Möglichkeit, mehr über die ST-Baudichtung für den Einsatz zwischen Betonfundament und Holzständer-Elementen zu erfahren.
„Unsere Experten stehen jederzeit sowohl für Fragen zu bewährten Lösungen als auch zur Entwicklung von individuellen Dichtungslösungen für spezielle Anwendungsbereiche wie Holz- und Holz-Alu-Fenster, Haus- und Innentüren sowie Fassaden und Holzbau zur Verfügung“, so Ralph Blome, Country Manager bei Trelleborg Sealing Profiles.
Weitere Informationen zu den Produkten von Trelleborg Sealing Profiles erhalten Besucher der Fensterbau Frontale vom 21. bis 24. März am Messestand 1-128 in Halle 1.
Die Fensterbau Frontale in Nürnberg ist die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden. Sie findet alle zwei Jahre parallel zur Messe Holz-Handwerk statt und bietet Architekten, Fenster- und Fassadenbauern, Schreinern sowie dem Handel eine Plattform, um sich über Produktneuheiten und Trends der Branche zu informieren.

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Holz-Alu-Fenster“ zum Download

Auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg stehen die Experten von Trelleborg Sealing Profiles für Fragen zu speziellen Anwendungsbereichen zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem Dichtungslösungen für Fenster. Foto: Trelleborg