skip to Main Content
Mit Sicherheit Zur Frischluft

Neue Verriegelungsantriebe bieten erhöhten Witterungsschutz

Sie gewährleisten Schlagregen- sowie Luftdichtheit und halten auch hohen Windbelastungen stand: die neuen 24 VDC Verriegelungsantriebe WMB 815/816 und WMB 817/818 von WindowMaster. In Kombination mit Kettenabtrieben bieten sie Sicherheit bei Lüftungsfenstern mit Verriegelungssystem ohne Handgriff. Dank ihrer Zuhaltekraft von 2.000 Newton eignen sich die kompakten Produkte insbesondere für den Einsatz in großen und schweren Formaten.

Fensterbeschläge zuverlässig automatisch ver- und entriegeln – dafür sorgen die neuen Verriegelungsantriebe WMB 815/816 und WMB 817/818 von WindowMaster. In Kombination mit Kettenantrieben mit 24V-Steuereinheit oder MotorLink-Technologie gewährleisten die neuen Produkte einen erhöhten Witterungsschutz: So erfüllen die Antriebe hohe Anforderungen an Windbelastung, Schlagregen- und Luftdichtheit. Die eingebaute elektronische Lastabschaltung sowie ein Endanschlag schützen das System vor Überlast und frühzeitigem Verschleiß. Während sich die Produkte WMB 817/818 aufgesetzt montieren lassen, eignen sich die Antriebe WMB 815/816 für die integrierte Montage. Ihr schlankes Design ermöglicht dabei ein dezentes Gesamtbild.

Kleines Format – große Leistung
Mit einer Länge von 285 Millimetern, einer Höhe von 22 Millimetern und einer Tiefe von 33 Millimetern sind die Antriebe WMB 815/816 besonders kompakt und dennoch leistungsstark. Auch die Produkte WMB 817/818 sind lediglich drei Millimeter höher und 4 Millimeter breiter. Alle vier Varianten verzeichnen ein geringes Gewicht von einem Kilogramm. Druck- und Zugkraft betragen trotz des kleinen Formats jeweils 300 Newton, während die Zuhaltekraft sogar bei 2.000 Newton liegt. Der Verriegelungshub ist grundsätzlich auf 18 Millimeter eingestellt. Letzterer ist je nach Bedarf auch nachträglich zwischen einem und 20 Millimeter individuell programmierbar. Zudem lassen sich die schlanken Antriebe mit nahezu sämtlichen Fensterprofilen marktführender Hersteller kombinieren. Dank dieser Eigenschaften eignen sich die neuen Produkte sowohl für besonders große, schwere als auch für kleine Fensterformate. Dabei halten sie Temperaturschwankungen von minus fünf bis plus 74 Grad Celsius stand. Zusätzlich ist ihr Zinkgehäuse korrosionsgeschützt.

Starke Kombination
Insgesamt können bis zu zwei Verriegelungs- mit bis zu vier Kettenantrieben an einem Fenster montiert und gesteuert werden. Der mitgelieferte Mitnehmerbeschlag lässt sich hierfür in zwei Positionen befestigen: Für eine einfache Verriegelung nach links oder rechts kommen der WMB 815 oder 817 zum Einsatz – für doppelte Sicherheit werden WMB 815/816 beziehungsweise WMB 817/818 miteinander kombiniert. Öffnen und Schließen sind bei der Verwendung mit Motorlink-Steuerungen in drei Geschwindigkeiten möglich. Zudem lassen sich die Produkte für einen nahezu geräuschlosen Betrieb mit der TrueSpeed-Technologie von WindowMaster ausstatten. Letztere ermöglicht es, die Antriebsgeschwindigkeit auf bis zu einem Millimeter in der Sekunde zu verringern. Hierbei ist ein Synchronbetrieb in Antriebsverbundsystemen ebenso denkbar wie eine Folgeschaltung mit verschiedenen Fensterantrieben.

Erhältlich sind die neuen Produktvarianten WMB 815/816 in schwarz eloxiertem Aluminium sowie in Tiefschwarz. WMB 817/818 bietet WindowMaster dagegen hauptsächlich in eloxiertem naturfarbenem oder schwarzem Aluminium an. Die neuen Antriebe können außerdem auf Anfrage in ausgewählten RAL-Farben geliefert werden. Diese Vielfalt in Kombination mit dem dezenten Design gewährleistet Architekten und Bauherrn eine hohe Gestaltungsfreiheit. Die geringe Größe der Verriegelungsantriebe sorgt zudem für eine einfache Montage, da Fräsarbeiten je nach Fenster ganz oder nahezu ausbleiben. Zugleich sind vergleichsweise wenige Verkabelungen nötig – der Anschluss befindet sich dabei versteckt im Motorgehäuse. Die Antriebe lassen sich sowohl in Aluminium- und Holz- sowie in Kunststofffenstern einbauen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.windowmaster.de.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Verriegelungsantriebe“ zum Download
Pressefoto „Fensterformate WMB 815“ zum Download
Pressefoto „Montage WMB 817″ zum Download

Sicherheit garantiert: Die neuen Verriegelungsantriebe von WindowMaster erfüllen hohe Anforderungen an Windbelastung, Schlagregen- und Luftdichtheit. Foto: WindowMaster
Während sich die Antriebe WMB 815/816 verdeckt integrieren lassen, werden die Produkte WMB 817/818 aufgesetzt montiert. Foto: WindowMaster
Dezent und dennoch leistungsstark: Die kompakten Antriebe eignen sich sowohl für große als auch für kleine Fensterformate. Foto: WindowMaster
Back To Top