skip to Main Content
Verstärkung Durch Patrick Beul Auf Internationaler Ebene

Neuer Export Sales Manager für Tonality

Den Vertrieb der Tonality GmbH außerhalb von Europa intensivieren: Diese Aufgabe übernimmt seit 1. Juli Patrick Beul. Der Wirtschaftsingenieur verstärkt das Team des Herstellers für hochwertige Fassadenkeramik als Export Sales Manager mit einem internationalen Netzwerk im Architektur- und Bausektor.

Mit Patrick Beul gewinnt Tonality einen Export Sales Manager für sich, der sich in der Branche bereits seit vielen Jahren einen Namen gemacht hat – und das nicht nur in Europa, sondern auch global.

Beul befasste sich in der Vergangenheit insbesondere mit dem Vertrieb von Stahl- und Glasfaserbeton für die Fassade. Damit ist ihm der architektonische Anwendungsbereich von Tonality bestens vertraut. „Beton und Keramik haben sehr ähnliche positive Eigenschaften, was ihre grundsätzlichen Charakteristika als natürliche Materialien angeht. Sie bieten aber ästhetisch sehr unterschiedliche Möglichkeiten. Den Schritt von Beton zu Keramik sehe ich als spannende Horizonterweiterung mit vielen Chancen bei dem Potential von Tonality“, erklärt Beul.

In seiner Funktion als Export Sales Manager berichtet er direkt an Wolfgang Häußler, Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb und Unternehmensentwicklung. „Mit Patrick Beul haben wir einen branchenerfahrenen Mitarbeiter in unser Team aufgenommen, der unsere Vertriebsstrukturen weiter verbessern wird. Zugleich sind wir davon überzeugt, dass wir uns durch seine zahlreichen internationalen Verbindungen und Erfahrungen mit Tonality global noch sehr viel besser positionieren können“, so Häußler.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.tonality-facades.de.

Text und Bild zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Häußler und Beul“ zum Download

Tonality-Geschäftsführer Wolfgang Häußler begrüßt Patrick Beul (re.) im Team. Der Wirtschaftsingenieur ist seit 1. Juli Export Sales Manager und soll den internationalen Vertrieb von Tonality weiter voranbringen. Foto: Tonality
Back To Top