Immobilienwert-Rechner Bieten Online Die Möglichkeit, Schnell Und Unkompliziert Den Wert Eines Hauses Oder Einer Wohnung Zu Ermitteln. Foto: Immo-finanzcheck.de

Immobilienwert: Online-Rechner schaffen Klarheit

Die Vorstellungen vom Wert einer Immobilie weichen häufig stark voneinander ab. Potenzielle Käufer schätzen ihn oftmals zu niedrig ein – Verkäufer dagegen meistens deutlich zu hoch. Wer sein Haus erfolgreich verkaufen beziehungsweise den Traum vom Eigenheim schnell realisieren möchte, sollte den tatsächlichen Marktwert des Objektes kennen. Professionelle Online-Immobilienwertrechner – wie der von www.immo-finanzcheck.de – helfen hier schnell und zuverlässig weiter.

Wer in der eigenen Immobilie wohnt, bewertet diese häufig zu positiv. Ein Grund ist die emotionale Bindung, die sich über viele Jahre aufgebaut hat. Dabei geraten Faktoren, die den Wert eines Hauses oder einer Wohnung tatsächlich beeinflussen, schnell aus dem Blickfeld. Dass zum Beispiel weder Kindergärten und Schulen in der Nähe noch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel vorhanden sind, bleibt allzu oft unberücksichtigt. Fehlt die Infrastruktur, kann das den Wert der Immobilie deutlich mindern. Stimmt die Lage, lässt sich dagegen in der Regel auch teurer verkaufen.

Verkaufspreis nicht zu hoch ansetzen
Spätestens vor dem Verkauf sollten Eigentümer verlässliche Informationen zum tatsächlichen Wert ihrer Immobilie einholen. Denn wird der Preis zu hoch angesetzt, können die Folgen gravierend sein: Die Immobilie findet schlimmstenfalls keinen Abnehmer und bleibt über viele Monate oder sogar Jahre leer stehend und unverkauft. Um neue Interessenten anzulocken, wird der Preis dann häufig immer weiter nach unten korrigiert. Wer jedoch den Immobilienwert kennt, hat es hingegen deutlich leichter, einen angemessenen Verkaufspreis festzulegen und diesen letztlich auch zu erzielen. Besonders hilfreich ist dabei der speziell für Banken entwickelte und auf www.immo-finanzcheck.de frei zugängliche Immobilienwert-Rechner der Düsseldorfer Viantis AG. Dieser arbeitet auf Basis professioneller Gutachterdaten und kommt mit seinem errechneten Immobilienwert sehr nah an den tatsächlich erzielbaren Kaufpreis heran.

Beim Verkaufsgespräch punkten
Auch Kaufinteressenten sollten sich eingehend darüber informieren, wie viel Geld ihr Wunschobjekt wert ist. Denn wird zu viel gezahlt, wirkt sich das vor allem schlecht auf die Finanzierung aus. Es muss ein größerer Kredit beantragt werden. Die monatliche Belastung steigt und nicht selten geht auch der Zinssatz in die Höhe. Hochwertige Online-Rechner zeigen innerhalb weniger Minuten, ob die Kaufpreisforderung angemessen oder zu hoch ist. Wer den realistischen Marktwert kennt, hat gute Chancen, in der Kaufverhandlung zu überzeugen und den Preis zu senken. Experten raten dazu, sich bereits vor dem Gespräch zu überlegen, welches maximale Budget für den Kauf zur Verfügung steht. Dies sollte dann auch keinesfalls unüberlegt überschritten werden.

Mehr Informationen unter www.immo-finanzcheck.de.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Online-Rechner“ zum Download
Pressefoto „Immobilienwert“ zum Download

Immobilienwert-Rechner bieten online die Möglichkeit, schnell und unkompliziert den Wert eines Hauses oder einer Wohnung zu ermitteln. Foto: immo-finanzcheck.de
Käufer und Verkäufer schätzen den Wert einer Immobilie meist sehr unterschiedlich ein: Meist schätzt der Verkäufer diesen zu hoch ein, während der Käufer ihn zu niedrig ansetzt. Foto: immo-finanzcheck.de