Überspringen zu Hauptinhalt

Elementica-Haustüren von Versco überzeugen durch die Kombination aus Keramik und Technik

Die eigenen vier Wände sind ein Rückzugsort, in dem man sich wohl und vor allem sicher fühlen möchte. Doch gerade in der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Einbrüche immens. Je älter die Tür- und Fenstermodelle sind, desto leichteres Spiel haben Einbrecher. Zum effizienten Schutz des Eigenheims verfügen die Elementica-Haustüren von Versco über eine eigens entwickelte, einbrucherschwerende Kombination. Sie vereint ein modernes Design mit hohem Sicherheitsstandard. Die Haustüren der Elementica-Serie enthalten unter anderem eine resistente Keramikfüllung, welche sich mithilfe von typischem Einbruchswerkzeug wie Brecheisen und Hammer nicht manipulieren lässt.

Diebstahl- und Raubdelikte – und somit auch Wohnungseinbrüche – gehören in Deutschland statistisch gesehen zu den am meisten ausgeführten Straftaten.  Insbesondere Einbrüche in den privaten Wohnraum sind für Hausbesitzer ein erschreckendes Szenario. Neben finanziellen Schäden stellt dies auch eine psychische Belastung dar. Daher raten Experten dazu, das Haus auf mögliche Schwachstellen – wie beispielsweise veraltete Haustüren – zu prüfen.

Keramik macht es Einbrechern schwer
Versco ist Spezialist für individuell angepasste Design-Haustüren aus Keramik, Echtholz, Naturstein oder Aluminium, die nach persönlichem Geschmack und gewünschtem Sicherheitsstandard maßgefertigt werden. Die Konfiguration ist dank des webbasierten Versco-Haustürdesigners ganz bequem von zu Hause aus möglich. Die Türen der Elementica-Serie sind vor allem für ihre robuste keramische Füllung bekannt, die im Vergleich zu gewöhnlichem Material besonders kratzfest sowie resistent gegen Hitze und Kälte ist. Sie kann die Tür sowohl außen als auch innen zieren und erweist sich als besonders alltagstauglich und einbruchsicher. Das Material macht es Einbrechern unmöglich, die Haustür mit typischen Einbruchwerkzeugen zu manipulieren. Besonderes Highlight: Die Keramik erfüllt mit ihren verschiedenen Varianten – etwa mit anthrazitfarbener oder weißer Oberfläche sowie in Metall- oder Echtholzoptik – praktisch jeden Designwunsch.

An alles gedacht
Versco bietet die Elementica-Haustür auf Wunsch geprüft und zertifiziert in der Widerstandsklasse RC2 an. Massive Verriegelungen und Türkonstruktionen bieten einen sehr guten Widerstand gegen Einbruchversuche. Abrunden lässt sich das Sicherheitspaket beispielsweise mit zertifizierten Briefkästen. Die zertifizierten Briefkastenanlagen der Serie „Premio“ wurden von Versco speziell für die Elementica-Haustürserie entwickelt und lassen sich in verschiedenen edlen Ausführungen individuell an das Haustürdekor anpassen. Für einen besonderen Blickfang sorgen optionale Verglasungen, die viel Licht ins Haus lassen, dank Sicherheitsglas gegen Einbruch schützen und sich jederzeit austauschen lassen.

Hinweis: Elementica-Haustüren von Versco sind im polizeilichen Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte aufgeführt.

Interessierte finden weitere Informationen unter www.versco.de.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Briefkasten“ zum Download
Pressefoto „Keramische Kombination“ zum Download
Pressefoto „Keramik“ zum Download

Elementica-Haustür mit Keramikfüllung in Metall- und Naturholzoptik: Die Kombination zweier moderner Dekore wirkt besonders edel und individuell. Foto: Versco
Keramische Türfüllungen – beispielsweise mit anthrazitfarbener Oberfläche und bronzefarbenen Adern – bieten individuelles Design und hohen Einbruchschutz zugleich. Foto: Versco
Die zertifizierten Briefkästen der Elementica-Haustürserie lassen sich optisch auf die gewählte Türfüllung abstimmen und verleihen dem Eingangsbereich damit ein besonders homogenes Erscheinungsbild. Foto: Versco
An den Anfang scrollen