Überspringen zu Hauptinhalt

Stabilix R von Sihga: Schnelle, biegesteife Verbindung für den Hallenbau

Für die Befestigung von tragenden Eckverbindungen im Holzbau bietet die Sihga GmbH aus Gmunden (Oberösterreich) mit Stabilix R eine schnelle und verarbeitungsfreundliche Lösung. Das Verbindungssystem für biegesteife Rahmenecken verringert dank der vorgefertigten Holzlaschen die Fehleranfälligkeit beim Aufbau. Die dazugehörigen GoFix X+ Vollgewindeschrauben können so unkompliziert und in kürzester Zeit direkt auf der Baustelle montiert werden. Die Eckverbindungen fertigt Sihga individuell für jedes Projekt an – das System ist damit sowohl beim Bau von kleinen Holzrahmen als auch großen Hallen einsetzbar.

Die hohen statischen Eigenschaften, das geringe Eigengewicht und die gute Bearbeitbarkeit machen Holz zu einem universellen Baustoff. Trotz dieser vorteilhaften Besonderheiten wird häufig auf andere Materialien wie beispielsweise Stahl zurückgegriffen, wenn es um tragende Funktionen geht – so auch bei den Ausbildungen von Rahmenecken. Die Sihga GmbH bietet hier eine praktische Alternative für den Hallenbau: Mit dem Verbindungssystem Stabilix R können tragende Eckverbindungen komplett in Holzbauweise realisiert werden. Dadurch entsteht eine ansprechende Optik komplett in Holz.

Das Verbindungssystem für biegesteife Rahmenecken besteht aus beidseitigen Holzlaschen und wird mittels der Vollgewindeschrauben GoFix X+ befestigt. Gerade im Eckbereich ruft die Kraftumlenkung hohe lokale Spannungen auf geringstem Raum hervor. Stabilix R übernimmt sowohl die horizontalen als auch vertikalen Kräfte sowie Eckmomente und garantiert damit einen sicheren Halt. Dank der 45 Grad Verschraubung erfolgt die Lastenverteilung flächig und wird aufgeteilt. Eine Schraube kann damit höheren Kräften standhalten. So ist das System auch für den Bau von Tragwerken mit großen Spannweiten – wie im Hallenbau – geeignet.

Schnelle und unkomplizierte Montage vor Ort
Anders als bei herkömmlichen Ausführungen durch Stabdübelkreis oder Schlitzblech können die Eckverbindungen mit Stabilix R ohne großen Aufwand und in hoher Passgenauigkeit montiert werden. Der Grund: Sihga berechnet die Eckverbindungen individuell für jedes Projekt und erstellt zudem einen prüftauglichen Nachweis der Verbindungen. Die mittels CNC-Technik vorgefertigten Holzlaschen geben sowohl Anzahl, Lage als auch Richtung der Schrauben an. Vor Ort auf der Baustelle kann das System so unkompliziert und ohne Zeitverluste montiert werden. Durch die vorgegebene Platzierung und Führung der Schraube wird die Fehleranfälligkeit auf ein Minimum reduziert. Zudem wird ein Aufspalten des Holzes verhindert. Die Verschraubung der vorgebohrten Löcher erweist sich als unkompliziert. Vor diesem Hintergrund ist bei der Montage kein spezielles Fachwissen vorausgesetzt. Das System wird mit allen nötigen Materialien an den Bestimmungsort des Auftraggebers geliefert. Es enthält neben den Holzlaschen und den Gewindeschrauben GoFix X+ auch eine Montageanleitung.

Stabilix R von Sihga garantiert somit eine schnelle und unkomplizierte Montage von tragenden Eckverbindungen im Hallenbau. Das System verhindert zudem Fehlbohrungen und spart damit kostbare Arbeitszeit vor Ort.

Weitere Informationen zu den Produkten von Sihga erhalten Interessierte auch auf www.sihga.com.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Stabilix R“ zum Download
Pressefoto „Hallenprojekte“ zum Download
Pressefoto „Verschraubung“ zum Download
Pressefoto „Holzbauweise“ zum Download
Pressefoto „Rahmenecken“ zum Download

Mit dem Verbindungssystem Stabilix R können tragende Eckverbindungen im Hallenbau komplett in Holzbauweise realisiert werden. Foto: Sihga GmbH
Die Sihga GmbH fertigt die Eckverbindungen individuell für jedes Projekt an. Stabilix R ist damit sowohl für kleine Rahmenverbindungen als auch große Hallenbauten einsetzbar. Foto: Sihga GmbH
Die GoFix X+ Vollgewindeschrauben werden im 45 Grad Winkel zur Oberfläche verschraubt. Die Lastenverteilung erfolgt dadurch flächig und wird aufgeteilt. Foto: Sihga GmbH
Tragende Eckverbindungen können dank Stabilix R komplett in Holzbauweise realisiert werden. Es entsteht eine ansprechende Optik durch komplette Holzverbindungen. Foto: Sihga GmbH
Gerade im Eckbereich ruft die Kraftumlenkung hohe lokale Spannungen auf geringstem Raum hervor. Stabilix R übernimmt sowohl die horizontalen als auch vertikalen Kräfte sowie Momente und garantiert einen sicheren Halt. Foto: Sihga GmbH
An den Anfang scrollen