skip to Main Content
Kompakt Konstruiert – Einfach Montiert

PC 2333-30-6: Das neue schlanke Lichtbauelement von Rodeca

Transluzent, wärmedämmend und leicht zu montieren – das neue Lichtbauelement PC 2333-30-6 von Rodeca überzeugt mit seiner Funktionalität, Gestaltungsvielfalt und Handhabung. So ermöglichen die geringe Dicke in Verbindung mit der schmalen Baubreite und das leichte Gewicht eine einfache und zügige Montage. Das Paneel PC 2333-30-6 bietet dank seiner Kompaktheit zudem vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Hierbei eignet es sich gleichermaßen für den Einsatz als Fassadenlichtband wie auch für geneigte Dachflächen. Das Material Polycarbonat ist besonders witterungsbeständig und wirkt sich positiv auf die Langlebigkeit der Lichtbauelemente aus.

Fassaden verleihen Gebäuden nicht nur ihr charakteristisches Aussehen, sie müssen auch hohen technischen Anforderungen genügen und zudem nachhaltig sein. Mit PC 2333-30-6 hat Rodeca ein Lichtbauelement entwickelt, das trotz geringerer Baubreite funktionale Aspekte mit ansprechendem Design kombiniert und durch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten überzeugt.

Effiziente Wärmedämmung in schmalem Design
Das Paneel – speziell für Fassaden und Dächer kleiner und mittlerer Größe – weist eine Dicke von 30 Millimetern sowie eine besonders schmale Baubreite von 333 Millimetern auf. Das Gewicht liegt bei nur drei Kilogramm pro Quadratmeter. Dadurch ist das Produkt besonders handlich und einfach für den Verarbeiter zu montieren. Zugleich dämmt PC 2333-30-6 effizient und sorgt so auch für eine gute Energiebilanz des Gebäudes. Das Paneel besteht aus sechs Schalen und fünf Luftkammern. Durch den intelligenten Aufbau wird ein Wärmedurchgangskoeffizient zwischen U = 1,30 und U = 1,40 Watt pro Quadratmeter und Kelvin (W/m²K) erzielt. Die Montage von PC 2333-30-6 erfolgt in der Regel auf einer Unterkonstruktion, auf die Flachsoganker zur Aufnahme der Nut- und Federpaneele geschraubt sind. Ein umlaufendes Rahmenprofil bildet den unteren, seitlichen und oberen Abschluss der Lichtbauelemente. Statik und U-Wert fällt im Mehrfeldbereich wie bei einem marktüblichen 40 Millimeter starken Paneel aus.

Attraktives Design
PC 2333-30-6 ist sowohl in den Standardfarben „Kristall“ und „Opal“, welche sich vor allem für industrielle Anwendungen eignen, als auch in der „Color“-Variante lieferbar. Bei der farblichen Umsetzung der Gebäudehülle erhalten Architekten und Planer somit Gestaltungsspielraum. Ferner ermöglicht die Transluzenz der Paneele blendfreies Tageslicht im Inneren. Die Intensität des Lichteinfalls ist dabei abhängig vom Transmissionswert. Bei einem vollständig durchgefärbten, opalenen Paneel beträgt dieser zum Beispiel circa 31 Prozent, während der Wert bei einem nicht eingefärbten Paneel bei circa 60 Prozent liegt.

Nachhaltig durch recyclebaren Kunststoff
PC 2333-30-6 punktet ferner mit Langlebigkeit. Durch den thermoplastischen Kunststoff Polycarbonat hält auch dieses Lichtbauelement Witterungseinflüssen mit großen Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung, Hagel sowie Schadstoffbelastungen stand. Ein weiterer Vorteil: Polycarbonat ist ein sehr hochwertiger Rohstoff und kann in vielfacher Weise recycelt und wiederverwertet werden. So lässt er sich nach der Verwendung als Lichtbauelement für eine ähnliche Anwendung oder auch als neue Rohstoffmischung für völlig andere Zwecke einsetzen. Da die Paneele aus dem Material Polycarbonat schwer entflammbar sind, entsprechen sie den Kriterien der Brandklasse B-s1, d0 nach DIN EN 13501.

Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.rodeca.de.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „PC 2333-30-6“ zum Download
Pressefoto „Lichtdurchlässigkeit“ zum Download
Pressefoto „Montage“ zum Download

Das Lichtbauelement PC 2333-30-6 bietet Architekten und Planern viele Möglichkeiten für die Gebäudegestaltung. Foto: Neomat AG
Durch die Transluzenz der Paneele fällt Tageslicht in das Innere des Gebäudes. Foto: Neomat AG
Die Montage erfolgt auf einer Unterkonstruktion mit Flachsogankern zur Aufnahme der Nut- und Federpaneele und gestaltet sich dank der schmalen Baubreite besonders einfach. Foto: Rodeca GmbH
Back To Top