skip to Main Content
Wenn Der Raum Nicht Passt, Wird Er Passend Gemacht

Mit wall4all flexibel auf veränderte Raumanforderungen reagieren

Heute ist es ein abgetrennter Arbeitsbereich, morgen eine größere Fitnessecke und übermorgen ein weiteres Kinderzimmer: Private Bedürfnisse verändern sich ständig – und mit ihnen auch die räumlichen Anforderungen an das eigene Zuhause. Mit wall4all – der Fertigwand für alle – können die eigenen vier Wände mit vergleichsweise geringem Aufwand individuell aufgeteilt werden.

Das eigene Zuhause ist ein ganz besonderer Ort. Umso verständlicher ist es, dass man diesen nicht direkt verlassen möchte, wenn sich die persönliche Situation verändert und neue Bedürfnisse eine andere Raumaufteilung erfordern. Mit wall4all wurde ein Fertigtrennwand-System entwickelt, dass nicht nur Unternehmen und Schulen ermöglicht ihre Räumlichkeiten bedarfsorientiert zu unterteilen, sondern auch für den privaten Wohnraum bestens geeignet ist. Damit können in bestehenden Räumen unkompliziert neue Nutzungsbereiche gestaltet werden.

Gerade in den vergangenen Monaten standen viele Menschen vor der Herausforderung, sich ein adäquates Home-Office einzurichten. Doch wer von zu Hause arbeitet, läuft schnell Gefahr, dass sich die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem vermischen – dann kann selbst nach Feierabend nicht mehr richtig abgeschaltet werden. Durch den Einsatz von Trennwänden lassen sich Arbeitsplatz und privater Wohnraum erkennbar voneinander trennen. Zudem wirken die eingefügten Wände als Sicht- und Geräuschschutz – so können sowohl Konzentration als auch Wohlbefinden gesteigert werden. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind neu geschaffene Kinder- und Gästezimmer.

Bedürfnisorientiert und benutzerfreundlich

Die Trennwände setzen sich aus einzelnen Elementen zusammen, die je nach Bedarf kombiniert werden können. Sie bestehen im Regelfall aus Furnierschichtholz, Dämmmaterial und einer Bekleidung. Auf Wunsch lassen sich auch Aussparungen oder Glaselemente in die Wand integrieren. Ein intuitiv zu bedienender 3D-Konfigurator erlaubt es selbst Laien, die individuelle Raumgestaltung einfach selbst zu gestalten. Nach dem Bestellvorgang und der Produktion werden die maßgeschneiderten, vorgefertigten Start-, Wand-, Tür- und Eckelemente bis vor die Haustür geliefert. Am richtigen Ort angelangt, überzeugt das System durch seine unkomplizierte Montage. Durch das geringe Gewicht und die auf die jeweilige Raumhöhe zugeschnittenen Wandteile wird lediglich eine Person für den Aufbau benötigt. Die einzelnen Elemente müssen nicht mehr zugeschnitten werden, sondern werden einfach über Nut und Feder ineinandergeschoben und verschraubt. Dies und die maximale Vorfertigung sorgen für einen schnellen Montageablauf – im Schnitt dreimal schneller als bei herkömmlichem Trockenbau. Mit wall4all wurde ein modernes System entwickelt, mit dem sich Räume einfach und flexibel unterteilen lassen. Zudem können die nichttragenden Trennwände leicht entfernt und neu platziert werden, sollten sich die Anforderungen und Bedürfnisse erneut verändern. Wenn der Raum nicht passt, wird er passend gemacht.

Bestellbar ist das neue System online unter www.wall4all.com.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „Raumtrennung“ zum Download
Pressefoto „Arbeitsplatz“ zum Download
Pressefoto „Glaselemente“ zum Download
Pressefoto „3D-Konfigurator“ zum Download
Pressefoto „Montage“ zum Download

Mit Hilfe von nichttragenden Trennwänden können neue Nutzungsformen im bestehenden Raum geschaffen werden. Foto: wall4all
Mit Hilfe von nichttragenden Trennwänden können neue Nutzungsformen im bestehenden Raum geschaffen werden. Foto: wall4all
Auch Glaselemente können bei dem Fertigwandsystem „wall4all“ integriert werden. Sie trennen Bereiche innerhalb eines Raumes ab, ohne dass Licht verloren geht. Foto: wall4all
Die maßgeschneiderte Vorfertigung und das leichte Stecksystem über Nut und Feder ermöglichen eine unkomplizierte und schnelle Montage. Foto: wall4all
Ganz einfach von zu Hause aus die neue Raumaufteilung planen: mit dem intuitiven 3D-Konfigurator. Foto: wall4all
Back To Top