Überspringen zu Hauptinhalt

Sihga unterstützt SOS-Kinderdorf mit jährlicher Hauspatenschaft

Kindern in Not ein stabiles und sicheres Zuhause geben, in dem sie Schutz und Geborgenheit erhalten: Dieses Ziel verfolgt der SOS-Kinderdorfverein seit vielen Jahren. Die soziale Einrichtung begleitet Mütter, Väter oder Familien und ihre Kinder von Anfang an in Mütter- und Familienzentren. Jugendlichen steht sie zur Seite mit offenen Angeboten, bietet ihnen aber auch ein Zuhause in Jugendwohngemeinschaften sowie Perspektiven in berufsbildenden Einrichtungen. Die Sihga GmbH aus Gmunden (Oberösterreich) unterstützt das SOS-Kinderdorf im benachbarten Altmünster im Rahmen einer jährlichen Hauspatenschaft und bringt sich im Rahmen von Corporate Volunteering-Aktionen hier auch aktiv ein.  

SOS-Kinderdorf bietet auf der ganzen Welt eine Vielzahl an langfristigen oder vorübergehenden Betreuungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und deren Familien. Derzeit gibt es 572 Kinderdörfer und viele weitere Projekte wie Familienhilfe, Aufbau und Hilfe in Krankenstationen, Nothilfeprogramme und Bildungseinrichtungen. Auf dem Gelände im Bezirk Gmunden gelegene SOS-Kinderdorf Altmünster entstehen derzeit mehrere neue Häuser für die Hilfseinrichtung. „Aus Massivholz errichtet, kommen hier natürlich auch Sihga-Produkte zum Einsatz – aber uns verbindet mit dem Kinderdorf weit mehr“, erklärt Jane-Beryl Simmer, Geschäftsführerin der Sihga GmbH. Das Unternehmen unterstützt das SOS-Kinderdorf Altmünster seit mehreren Jahren mit einer jährlichen Hauspatenschaft. Diese fördert insbesondere die Angebote in der Einrichtung vor Ort. Kinder und Jugendliche, die kurz oder langfristig nicht bei ihren Eltern leben können, finden in den SOS-Kinderdorf-Familien oder -Wohngruppen ein liebevolles Zuhause, wo sie Geborgenheit erfahren. Zusätzlich neben der jährlichen Patenschaft bringt Sihga sich über die Mitarbeitenden auch persönlich ein. So verbringen diese im Zuge mehrerer Corporate Volunteering-Projekte aktiv Zeit mit den Kindern. Auf Weihnachtspräsente für Kunden und Partner verzichtet das Unternehmen – und ermöglicht stattdessen den Hauspatenkindern einen gemeinsamen Urlaub.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch auf https://www.sos-kinderdorf.at/ und https://www.sihga.com/news-events/.

Text und Bilder zum Download:
Pressemitteilung zum Download
Pressefoto „SOS-Kinderdorf“ zum Download

Beim Spatenstich für die neuen Häuser des SOS-Kinderdorfs Altmünster im Bezirk Gmunden: Gerhard Pohl (Kinderdorf-Leitung, SOS-Kinderdorf OÖ), Michael Schneck und Manuela Rottenfußer (beide Sihga), Christian Moser (Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Österreich). Foto: SIHGA GmbH
An den Anfang scrollen