skip to Main Content
Extravagant Und Kontaktlos

Riva in Düsseldorf: Kultlokal setzt auf berührungsloses Trennwandsystem im Sanitärbereich

Das Riva in Düsseldorf steht für gehobene Küche. Diesen Anspruch an Qualität setzt das Kult-Restaurant auch in den Sanitäranlagen um. Im Zuge einer Sanierung wurde hier nun ein System eingesetzt, dass ein berührungsloses Öffnen und Schließen der Türen der WC-Kabinen ermöglicht. So wurde mit Look & Wave von Schäfer eine Lösung gefunden, welche die Hygiene optimiert und zugleich außergewöhnlichen Komfort bietet. In Kombination mit dem Trennwandsystem EF-3 ist eine ansprechende Anlage entstanden, die auch hier Extravaganz ausstrahlt.

Leckeres Essen, freundliche Bedienung und ein ansprechendes Ambiente – das Riva in Düsseldorf steht für gute Gastronomie und zieht damit auch internationale und prominente Gäste an. Das Kultlokal setzt diesen hohen Anspruch an sich selbst und das Ambiente bis in die sanitären Anlagen konsequent um. Diese sind nicht nur optisch ansprechend, sondern berücksichtigen hygienische Qualitätsstandards im besonderen Maße.

Hohe Ansprüche an Hygiene und Design
So entschieden sich die Verantwortlichen bei der Sanierung für eine Lösung der Schäfer Trennwandsysteme GmbH. Sie verhindert eine Schmierinfektion – die Übertragung von Viren über das Berühren von Oberflächen – über die Türen der WC-Kabinen. Denn diese sind mit moderner LED-Sensor-Technologie ausgestattet und ermöglichen dem Gast ein berührungsloses Öffnen und Schließen. Letzteres erfolgt mit einer einfachen Handbewegung vor dem Sensor, der auch für ein kontaktloses Ent- und Verriegeln der Tür sorgt. Besonderen Nutzerkomfort bietet die eingebaute LED-Anzeige, die durch grünes und rotes Licht anzeigt, ob eine Kabine frei oder besetzt ist. Ein Sensor erfasst zudem die Anzahl der Nutzer und signalisiert – nach einer vorab definierten Anzahl – den Reinigungsbedarf der Kabine. Bei einem Stromausfall entriegeln sich die Türen automatisch. Außerdem steht ein Serviceschlüssel zur Verfügung, mit dem sich in einer Notlage die Türen von außen öffnen lassen. Das System lässt sich mit unterschiedlichen Trennwandlösungen von Schäfer kombinieren. Dabei steht eine große Auswahl an Dekoren und Farben zur Wahl, sodass eine individuelle Gestaltung gegeben ist. Integriert ist Look & Wave hier in das Trennwandsystem EF-3. Es besteht aus robusten Sandwichelementen mit einer HPL-Oberfläche, welche reinigungsfreundlich und langlebig ist. Die Farbvariante Anthrazit mit Beschlägen in Alu eloxiert mutet modern und hochwertig an. Nach hinten zurückgesetzte Füße erzeugen einen schwebenden Eindruck – und sorgen zugleich dafür, dass die Reinigung effizient erfolgen kann.

Interessierte erhalten weitere Informationen unter www.lookandwave.de.

Das berührungslose Trennwandsystem Look & Wave kommt in den Sanitärbereichen des Kultlokals Riva zum Einsatz.
Eingebaute LED-Anzeigen signalisieren durch grünes oder rotes Licht, ob eine Kabine frei oder besetzt ist.
Das Riva in Düsseldorf bietet seinen Gästen ein stilvolles Ambiente.
Back To Top